Chile

Chile

 

Flagge_ChileUnsere Bio-Winzer aus Chile:

 

Odfjell Vineyards  

Vina La Fortuna S.A., Lontue

 

 


 

Odfjell Vineyards 

Winzer:        Familie Odfjell

Region:        Central Valley

Rebsorten:  Cabernet Sauvignon, Merlot, Carmenère, Syrah, Cabernet Franc, Malbec

Das Glück wollte es wohl, dass Dan Odfjell vor mehr als 30 Jahren einen entlegenen Flecken fruchtbarer Landschaft unweit von Santiago entdeckte. Der norwegische Reeder, des vielen Regens in seiner Geburtsstadt Bergen überdrüssig, konnte sich der paradiesischen Umgebung im Maipo-Tal und der wärmenden Sonne nicht entziehen. Zu Odfjell Vineyards gehören heute, neben dem Stammbetrieb in Maipo, Weinberge in Maule, Colchagua und Curicó mit jeweils an das lokale Klima angepassten Rebsorten. Gewirtschaftet wurde von Anfang an biologisch, bis 2012 dann die erste Ernte 100% Bio war. Schon seit 2006 verfolgt Odfjell biologisch-dynamischen Anbau, so reduzierte sich die durchschnittliche Bewässerungsmenge von 3000 auf 800 m3 Wasser je Hektar und Jahr. In den 80er Jahren brachte Odfjell das erste norwegische Fjordpony mit, heute werden die Pferde hier gezüchtet und auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Im Stammbetrieb arbeitet man fast ausschließlich mit Pferden. Alle biodynamischen Präparate werden mit beeindruckendem Eifer und einer inneren Überzeugung selbst hergestellt. Nicht nur Trauben auch Nüsse und Obst sind im Anbau, mit viel Leidenschaft wird auch eine Imkerei mit 150 Bienenvölkern betrieben, alles Bio zertifiziert. Vielleicht muss man sich auch gar nicht wundern, dass in Dan Odfjells Pass 'Imker' als Berufsbezeichnung vermerkt ist, obwohl seine Schiffe trotzdem noch unterwegs sind. Um die Weinberge stehen Sträucher und Bäume, alle Flächen sind begrünt. Nach eigenen Entwürfen von Odfjell Junior wurde 1997 der Keller gebaut. Neben großen Edelstahltanks arbeitet man viel in kleinen 800 l-Behältern. Die Weine macht schon seit 15 Jahren Arnaud Hereu aus Bordeaux, der dort (im Bordeaux) mit allen Starweingütern gut vernetzt ist. Im Betrieb herrscht eine sehr angenehme und dabei hochprofessionelle Atmosphäre. Das Ergebnis: richtig gute Weine. Stilistisch ein guter Kompromiss zwischen Übersee und Europa, einen Tick 'kühler' als andere chilenische Weine und sehr elegant.

Luomuviinit:

Unsere Weine von Odfjell

 

 


 

Vina La Fortuna S.A., Lontue

Winzer:        Familie Güell

Region:        Lontué Valley

Rebsorten:  Cabernet Sauvignon, Malbec, Semillon, Sauvignon Blanc, Carmenere, Chardonnay,
                             Merlot, Pinot Noir, Syrah, Aspirant Bouchet

Seit 2009 ist La Fortuna Fairtrade zertifi ziert, ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf der Weine wird in soziale Projekte für die Mitarbeiter investiert, aktuell für eine Fahrradwerkstatt und eine mobile Zahnarztpraxis. Nach unserem Besuch in 2012 haben wir zusätzlich gemeinsam den Wiederaufbau der Sporteinrichtungen am Weingut beschlossen und inzwischen weitgehend ausgeführt, insbesondere für junge Menschen wichtig in einer Region, in der sonst 'nix los' ist. Das Weingut La Fortuna liegt in der Region Maule etwa 200 km südlich von Santiago de Chile, unweit der berühmten Panamericana. Die Winzerfamilie Güell war Anfang des 19. Jahrhunderts vom spanischen Tarragona nach Chile ausgewandert. Modesto Güell gründete 1942 La Fortuna und pfl anzte die ersten Reben. Schon 1948 übernahm Daniel Güell den Betrieb. Der hellwache, für sein stolzes Alter von 93 Jahren noch erstaunlich rüstige, Daniel leitet den Betrieb noch heute mit Unterstützung seines Sohnes.

Chile_-_La_Fortuna_1

Der Betrieb kann auf einen ansehnlichen Bestand alter, besonders charaktervoller Rebstöcke zurückgreifen, die als kurze Pergola (Parral) erzogen sind. La Fortuna gilt mit mehr als 200 ha Rebfl äche als Pionierweingut des Bioweinbaus in Chile. Dabei hilft die besondere Lage der Weinberge, die durch die Anden im Osten und die Küstenkordillere im Westen vor negativen klimatischen Einfl üssen geschützt sind. Dank dieser Lage und strengster Kontrollen hat es Chile geschafft, Krankheiten und Schädlinge weitgehend von seinen Weinbergen fernzuhalten. Auf die meisten, auch die im Bioanbau zugelassenen Spritzungen kann hier ganz verzichtet werden. Die Trauben werden von Hand geerntet. Der Keller wurde kontinuierlich modernisiert. Zuletzt zwangsweise nach enormen Schäden durch das Erdbeben im Februar 2010, es war das fünfte schwere Erdbeben in der Geschichte von La Fortuna. Besondere Beachtung verdient sicher die Rebsorte Carmenère. Sie stammt ursprünglich aus dem Bordeauxgebiet und bringt in ihrer neuen Heimat ausgesprochen interessante, eigenständige Weine hervor. Auch Malbec gedeiht hier prächtig. Unter den Weißweinen begeistert mich der Sauvignon Blanc. So üppige Aromen, so viel Duft und zugleich eine herrliche Frische finden wir in Europa nur ganz selten.

 

Weine:

Unsere Weine von La Fortuna

 

 


Beschreibung der Winzer und Weingüter mit freundlicher Genehmigung Peter Riegel Weinimport